Formulare vor Spam schützen

Sehr häufig kommt es vor, dass Formulare von so genannten Spam Bots automatisch ausfüllen und diese danach absenden. Da diese Formulareingaben unerwünscht sind und in den meisten Füllen absolut nicht brauchbar sind, muss man sich vor solchen Spam schützen.

Dieses Problem kann man mit einem CAPTCHA Spam Schutz lösen. In der Programmiersprache Perl gibt es dafür direkt einen Modul, dieses Modul önnen sie unter folgender Adresse herunterladen http://captchas.net es wird zusätzlich eine ausführliche Dokumentation bereitgestellt unter der Adresse: http://captchas.net/sample/perl

Bei diesen CAPTCHA Spam Schutz muss man ein Zahlencode von einem Bild ablesen und in ein Formular eingeben. Es wird bei diesem Modul zusützlich für blinde Leute ein Audio Ausgabe bereitgestellt. Da leider nicht jeder auf seinen Webspace zusützlich ein Perlmodul installieren kann, gibt es eine Alternative zu diesem Modul. Die Alternative finden Sie unter der Adresse: http://bumblebeeware.com/captcha/

Dieses kleine Perlskript funktioniert ähnlich wie das Modul, verwendet aber für das generieren von Bildern eine so genannte Bildvorlage und bietet keine direkte Audioausgabe für blinde Menschen.

Weitere Informationen, was ein CAPTCHA ist

Eine ausführliche Erklärung, was ein CAPTCHA ist, finden sie direkt auf der Webseite von Wikipedia. Hier werden die vor und Nachteile eines CAPTCHA Spam Schutz erläutert und näher darauf eingegangen.